Seitenanfang

Inhalt:

neurologie-und-psychiatrie in Österreich: 7 Ergebnisse

Interessante Artikel von Ärzten & Medizinern

©panthermedia.net, U Pixel

Pistensicher: Rücksicht zählt

Österreichs Schneehänge laden jeden Winter zahlreiche Hobbysportler ein, aktiv zu werden. Ob Skifahren, Snowboarden, Rodeln oder  Langlaufen – hierzulande schätzen …

© contrastwerkstatt - Fotolia.com

Sport: rückenfreundlich oder rückenfeindlich?

Bewegung stärkt die Muskulatur, löst Verspannungen und baut Übergewicht ab. Somit beugt Sport Rückenschmerzen vor und hilft sogar, wenn sie schon da sind. Aber nicht jeder. Es gibt auch Bewegungsformen, die den Rücken belasten und von denen – vor allem untrainierte – Menschen mit Kreuzweh besser die Finger lassen.

,

zum Seitenanfang
zum Seitenanfang